Datenschutzerklärung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist:
UDF Consulting AG
Gänsheidstraße 59
70184 Stuttgart
Deutschland
E-Mail: info@udf.de

Datenschutzbeauftragter:
UDF Consulting AG
Telefon: +49 (0711) 210 0
Telefax: +49 (0711) 210 702 50
E-Mail: datenschutz@udf.de

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Betroffenenrecht
Als von der Datenverarbeitung betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Datenlöschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Ihre Rechte im Bezug zur persönlichen Datenverarbeitung:
Auskunftsrecht: Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten.

Haben Sie in die Verarbeitung zugestimmt haben Sie das Berichtigungs- und Löschungsrecht: Sie können uns auffordern, falsche Daten zu berichtigen und – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind – Ihre Daten zu löschen.

Bearbeitungsbeschränkung: Sie können uns – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind – auffordern, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.
Widerspruch gegen die Datenverarbeitung im Falle der Rechtsgrundlage von Artikel 6 (1) f) DSGVO: Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung durch uns jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen, soweit dies auf der gesetzlichen Grundlage beruht Grundlage des „berechtigten Interesses“ (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO). Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können nach den gesetzlichen Bestimmungen zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung geltend machen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten von Ihnen überschatten oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von gesetzlichen Ansprüchen.
Ihr Kontakt zu uns und die Ausübung Ihrer Rechte: Sie können uns kostenlos kontaktieren, wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, zu Ihren Rechten als Datensubjekt und zu jeder erteilten Genehmigung haben.

Wir bitten Sie daher ihre Erklärungen und Ansprüche um alle Ihre oben genannten Rechte auszuüben, an die Kontaktadresse: datenschutz@udf.de zu stellen.

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Unsere Cookie-Policy

Bei Bestätigen unserer Privacy & Cookie Policy setzen wir drei Cookies, die hier näher erläutert werden, in ihrem Browser. Diese Cookies sind notwendig, um Ihre Entscheidung zu merken, ob Sie unsere Sie unsere Cookie-Policy akzeptieren oder nicht. Lehnen Sie unsere Policy ab, setzen wir keine Cookies und Sie können unsere Webseite weiterhin besuchen.

    • viewed_cookie_policy – Das primäre Cookie, das sich Ihre Entscheidung, ob Sie die Cookie-Policy akzeptieren oder ablehnen merkt.
    • cookielawinfo-checkbox-necessary/cookielawinfo-checkbox-non-necessary
      Speichert den Default Zustand im Zusammenhang mit der viewed_cookie_policy. Und wird im Zusammenhang mit dem primären Cookie benötigt.

Session Storage und Local Storage

Das von uns verwendete Design-Schema setzt Session – und Local Storage. Die darin enthaltene Information ist aus technischen Gründen notwendig und wird nicht ausgewertet.

 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

a) Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Es werden keine Techniken verwendet, die dazu dienen, dass Zugriffsverhalten einzelner Nutzer nachvollziehen zu können.

Wenn Sie unsere Website udf.de betrachten möchten, erheben wir, bzw. unser Provider die in Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website beschriebenen Daten in anonymisierter Form.

Wie lange werden anonymisierte Daten in Log Dateien gespeichert?

Bei den unter Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website genannten Daten, handelt es sich um Server-Log-Dateien. Dabei wird die IP Adresse anonymisiert und die Logdateien nach 42 Tagen automatisch gelöscht.

b) Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Kontaktaufnahme per E-Mail-Link & Telefon

Unsere Webseite enthält – auch aufgrund gesetzlicher Vorschriften – Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu uns sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen. Per E-Mail-Link oder telefonisch übermittelte Anfragen werden einschließlich Ihrer freiwillig übermittelten Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage oder Bewerbung bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Per E-Mail übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

 

Technische Datensicherheit

Wir und unser Provider haben nach dem Stand der Technik soweit technische Vorkehrungen getroffen, so dass kein unerlaubter Zugriff auf die genutzte technische Einrichtung udf.de möglich ist und Sie damit gegen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten und gegen Störungen, auch soweit sie durch äußere Angriffe bedingt sind, gesichert sind.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Version 15.05.2020